Putensteak mit Bärlauch-Kartoffel-Püree Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Putensteak mit Bärlauch-Kartoffel-PüreeDurchschnittliche Bewertung: 41529

Putensteak mit Bärlauch-Kartoffel-Püree

Rezept: Putensteak mit Bärlauch-Kartoffel-Püree

Putensteak mit Bärlauch-Kartoffel-Püree - Durch Bärlauch erhält das klassische Püree einen besonderen Kick.

412
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 mehligkochende Kartoffeln (600 g)
Salz
1 Bund Bärlauch (50 g)
150 ml Milch (1,5 % Fett)
4 Putensteaks (à 180 g)
Pfeffer
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
500 g Champignons
2 EL Joghurtbutter (30 g)
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden und in Salzwasser in ca. 20 Minuten garkochen.

2

Inzwischen Bärlauch waschen, trockenschütteln, hacken und mit der Milch in einem Topf erwärmen. Anschließend fein pürieren.

3

Putensteaks unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Putensteaks darin bei mittlerer Hitze in ca. 8 Minuten rundherum goldbraun braten.

4

Inzwischen Pilze putzen und halbieren oder vierteln. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Pilze darin bei mittlerer Hitze rundherum in etwa 10 Minuten goldbraun braten. Salzen und pfeffern.

5

Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken oder stampfen und mit Bärlauchmilch und Butter zu einem glatten Püree verrühren. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

6

Putensteaks mit Pilzen und Püree auf 4 vorgewärmte Teller geben und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Eigentlich würde man ja sagen: langweilig. Pute, Champignons und Püree... Aber es ist genau das Püree, das dem ganzen den absoluten kick gibt! Mit dem Bärlauch sind die Kartoffeln herrlich! Muss man probiert haben und wir überlegen schon, das Püree demnächst mal zum Grillen oder auch zum Spargel zu probieren...