Quiche mit Pilzen und getrockneten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Quiche mit Pilzen und getrockneten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.81531

Quiche mit Pilzen und getrockneten Tomaten

Quiche mit Pilzen und getrockneten Tomaten
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl
½ TL Salz
80 g Butter
100 g Quark
500 g gemischte Waldpilz
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Pfeffer
frisch geriebene Muskat
½ TL abgeriebene Zitronenschale
50 g fein geriebener Parmesan
200 g Schlagsahne
75 ml Milch
4 Eier
Mehl zum Ausrollen
Butter für die Form
4 getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
Rucola zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Salz mischen, die Butter in Flöckchen sowie den Quark dazugeben und alles rasch zu einem Teig verkneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen Pilze putzen,. Zwiebel und Knoblauch schälen, beides fein hacken, in Olivenöl andünsten, Pilze zugeben und rasch kräftig anbraten, anschließend abkühlen lassen und mit Salz, Muskatnuss, Zitronenschale, Pfeffer und Parmesan würzen.

2

Eine Quicheform ausbuttern und mit dem Teig auskleiden und die Pilze daraufgeben. Backofen auf 200 °C vorheizen. Sahne und Milch mit Eiern verquirlen und die Masse über die Pilze gießen. Im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) etwa 40 Minuten goldbraun backen. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Die Quiche mit den Tomaten und etwas Rucola garniert servieren.