Reispfanne mit Garnelen und Miesmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reispfanne mit Garnelen und MiesmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Reispfanne mit Garnelen und Miesmuscheln

Reispfanne mit Garnelen und Miesmuscheln
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
2 rote Paprikaschoten
2 Tomaten
200 g Erbsen TK
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Paellareis
400 ml Geflügelbrühe
1 Lorbeerblatt
1 Döschen Safranfäden
250 g Garnelen küchenfertig
800 g Miesmuscheln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und klein schneiden.
2
Paprikaschoten waschen, putzen, entkernen und in Streifen schneiden.
3
Garnelenschwänze und Muscheln waschen, falls nötig putzen.
4
Zwiebelwürfel in heißem Öl anschwitzen. Gehackte Knoblauchzehe, Paprika, Tomaten und Erbsen dazugeben. Mitbraten, salzen und pfeffern.
5
Reis einstreuen und vorsichtig unterheben, Brühe aufgießen sowie Lorbeerblatt und in wenig Wasser aufgelösten Safran zugeben. Ab jetzt sollte die Paella nicht mehr umgerührt werden.
6
Bei reduzierter Hitze offen etwa 25-30 Minuten köcheln lassen.
7
Meeresfrüchte ca. 10 Min. vor Ende der Garzeit auf den Reis legen und mitschmoren lassen. Zum Schluss vom Feuer nehmen, abschmecken und servieren. Die Flüssigkeit sollte vollständig aufgesogen worden sein.