Rinderfilet mit Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderfilet mit SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Rinderfilet mit Salat

Rinderfilet mit Salat

Rinderfilet mit Salat - Smarter Genuss für Steak-Fans.

354
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 rote Paprikaschoten
600 g Rinderfilet
Pfeffer
1 EL Butterschmalz (20 g)
1 Bund Rucola (80 g)
3 EL Zitronensaft
1 EL Sojaöl
Salz
½ TL mittelscharfer Senf
1 Prise Zucker
1 Stück Parmesankäse (20 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten waschen, putzen und vierteln. Mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill etwa 10 Minuten grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Herausnehmen, in einen Plastikbeutel geben, verschließen und 10 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und Paprika- schoten häuten. Fruchtfleisch in breite Streifen schneiden.

2

In der Zwischenzeit Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und rundherum mit Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum von allen Seiten bei starker Hitze sehr kurz braun anbraten, herausnehmen, zugedeckt etwa 10 Minuten ruhen lassen.

3

Inzwischen Rucola waschen und trockenschleudern. Zitronensaft mit Öl, Salz, Senf und 1 Prise Zucker verquirlen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden, salzen. Mit Paprikastreifen und Rucola auf 4 Tellern anrichten. Mit der Vinaigrette beträufeln, mit Pfeffer würzen und Parmesan darüberhobeln.