Risotto mit Schinken und Spargel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit Schinken und SpargelDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Risotto mit Schinken und Spargel

Rezept: Risotto mit Schinken und Spargel
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g grüner Spargel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Risottoreis kaufen300 g Risottoreis
1 l
200 g gekochter Schinken
60 g frisch geriebener Parmesan
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilienblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel waschen, nur das untere Drittel schälen, die Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch zugeben, ca. 2 Minuten goldgelb anschwitzen, den Spargel hinzugeben und weitere 2-4 Minuten mitschwitzen, etwas Wasser zugeben und 4-5 Minuten schmoren lassen.

2

Zugedeckt beiseite stellen. Den Reis in einem heißen Topf mit dem restlichen Öl andünsten und nach und nach mit Brühe, unter gelegentlichem Rühren, aufgießen (Brühe immer wieder aufsaugen / verdampfen lassen, bevor neue nachgegossen wird), bis der Reis bissfest gegart ist (20-25 Minuten).

3

Den Schinken fein würfeln. 5 Minuten vor Ende der Garzeit des Reises den Spargel zugeben und fertig garen, zum Schluss den Schinken und die Butter in Flöckchen sowie den geriebenen Parmesan einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie garniert servieren.