Roastbeef mit Kartoffeln, Tomaten und Beilagensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roastbeef mit Kartoffeln, Tomaten und BeilagensalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71535

Roastbeef mit Kartoffeln, Tomaten und Beilagensalat

Roastbeef mit Kartoffeln, Tomaten und Beilagensalat
45 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Roastbeef küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
2 EL grobkörniger Senf
600 g festkochende, kleine Kartoffeln
300 g Kirschtomaten mit Rispe
5 Frühlingszwiebeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 150°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum scharf anbraten. Herausnehmen, mit dem Senf bestreichen und in eine geölte, ofenfeste Form setzen.

3

Die Kartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Die Tomaten ebenfalls waschen und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 6 cm lange Stücke schneiden.

4

Die Kartoffeln um das Fleisch herum verteilen, salzen, pfeffern, mit etwas Öl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 35-45 Minuten garen (je nach Fleischdicke; Kerntemperatur rosa: ca. 55°C).

5

15 Minuten vor Ende der Garzeit die Tomaten und die Frühlingszwiebeln zugeben und mitbraten.

6

Das Fleisch aus der Form nehmen, kurz ruhen lassen, in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Nach Belieben mit etwas Bratenfett beträufelt servieren.