Spanische Tortilla mit Kartoffeln, Tomaten und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanische Tortilla mit Kartoffeln, Tomaten und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.71540

Spanische Tortilla mit Kartoffeln, Tomaten und Paprika

Spanische Tortilla mit Kartoffeln, Tomaten und Paprika
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (40 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen, Kartoffeln in sehr dünne Scheiben schneiden und die Zwiebeln würfeln. Die Paprika halbieren, von dem Kerngehäuse befreien, waschen und würfeln. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Kartoffelscheiben von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten. Die Zwiebeln und Paprika dazugeben, mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf die Kartoffeln schichten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie mischen, darüber gießen. Im Backofen 15-20 Minuten fertig garen lassen. Auf ein Teller stürzen und servieren.