Roher Fisch in Limetten und Zwiebeln mariniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Roher Fisch in Limetten und Zwiebeln mariniertDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Roher Fisch in Limetten und Zwiebeln mariniert

Rezept: Roher Fisch in Limetten und Zwiebeln mariniert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Fisch waschen, trocken tupfen, in schmale Scheiben oder Streifen schneiden und mit 2 EL Limettensaft vermischt ca. 20 Minuten ziehen lassen. Die Schalotten abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Mit der Brühe ablöschen, kurz köcheln lassen und mit der Sojasauce, dem übrigen Limettensaft und Pfeffer abschmecken.

2

Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. 2/3 der Blättchen zu der Zwiebelmarinade geben. Den Fisch auf Teller anrichten, mit etwas Zwiebelsauce beträufeln und mit den restlichem Koriander bestreuen. Die übrige Marinade separat dazu servieren.