Rote-Bete-Knollen mit Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote-Bete-Knollen mit FüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Rote-Bete-Knollen mit Füllung

Rezept: Rote-Bete-Knollen mit Füllung
30 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Rote Bete à ca. 160 g
Salz
1 TL Kümmelsamen
1 Schalotte
2 EL Petersilie
300 g Frischkäse
100 g Crème fraîche
1 TL frisch geriebener Meerrettich
Pfeffer aus der Mühle
Haselnüsse hier kaufen.100 g gemahlene Haselnüsse
50 g geschrotete Leinsamen
50 g geriebener Parmesan
2 EL Schlagsahne
1 Prise frisch geriebener Muskat
50 g Gouda
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Rote Bete waschen und in reichlich Salzwasser mit dem Kümmel in 30-40 Minuten weich kochen oder gar dämpfen. Die Schalotte abziehen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütten, die Blätter abzupfen und fein hacken. Beides mit dem Frischkäse, der Crème fraîche und dem geriebenen Meerrettich verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Die roten Beten aus dem Wasser nehmen und mit Gummihandschuhen die Schale dünn abschälen. Von jeder Roten Bete einen Deckel abschneiden und den Boden abflachen. Anschließen das Innere 2-3 cm tief aushöhlen. Das Ausgehöhlte und die Abschnitte in kleine Würfel schneiden, unter die Frischkäsemischung rühren und die Roten Beten damit füllen. Die Nüsse mit den Leinsamen und dem geriebenen Parmesan vermischen und vorsichtig gerade soviel Sahne unterrühren dass die Masse klebt. Mit Muskat würzen und auf die Frischkäsemischung geben. Den Gouda fein hobeln und auf die Nussmischung setzen. Die Roten Beten in eine gefettete Auflaufform geben und im vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten überbacken. Herausnehmen, auf einer Platte anrichten und servieren.