Rustikales Omelett mit Porree und Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rustikales Omelett mit Porree und KräuternDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Rustikales Omelett mit Porree und Kräutern

Rustikales Omelett mit Porree und Kräutern
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Stange Lauch
1 Knoblauchzehe
4 mittelgroße Pellkartoffeln vom Vortag
6 Eier
200 ml Milch
Salz
Pfeffer
3 Stängel Thymian
1 EL Butter
1 EL Pflanzenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Lauchstange putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Eier mit der Milch verquirlen, salzen und pfeffern. Den Thymian waschen und trockenschütteln. Etwas Thymian für die Deko beiseite legen, restlichen Thymianblättchen von den Stängeln streifen und hacken. Den Thymian in die Eiermilch geben.

2

Die Butter und das Öl in einer breiten beschichteten Pfanne erhitzen. Den Knoblauch, die Kartoffel- und Lauchscheiben darin bei mittlerer Hitze leicht anbraten, salzen, pfeffern. Die Eiermilch darübergießen, die Kartoffel- und Lauchscheiben gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Die Eiermilch zugedeckt bei kleiner Hitze in 20-25 Minuten stocken lassen. Das Bauernomelett vorsichtig am Pfannenboden lösen, aus der Pfanne gleiten lassen, vierteln und mit dem restlichen Thymian garniert servieren.