Sanddorn-Quark-Müsli Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Sanddorn-Quark-MüsliDurchschnittliche Bewertung: 3.91519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Sanddorn-Quark-Müsli

mit Trauben und Physalis

Rezept: Sanddorn-Quark-Müsli

Sanddorn-Quark-Müsli - Der nussig-fruchtige Guten-Morgen-Gruß vertreibt Müdigkeit im Nu

420
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
300 g Magerquark
2 EL Mineralwasser mit Kohlensäure
4 EL Sanddornsaft (mit Honig gesüßt)
4 EL Nussmüsli
150 g helle kernlose Weintrauben
150 g Physalis
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Schneebesen, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

Sanddorn-Quark-Müsli: Zubereitungsschritt 1
1
Quark mit Mineralwasser cremig aufschlagen.
Sanddorn-Quark-Müsli: Zubereitungsschritt 2
2
Sanddornsaft und Müsli unterrühren.
Sanddorn-Quark-Müsli: Zubereitungsschritt 3
3
Physalis aus den Blatthüllen lösen.
Sanddorn-Quark-Müsli: Zubereitungsschritt 4
4
Physalis und Trauben waschen und abtropfen lassen. Je nach Größe halbieren oder vierteln.
Sanddorn-Quark-Müsli: Zubereitungsschritt 5
5
Früchte unter die Müsli-Quark-Mischung rühren und in Schüsseln anrichten.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
nein, pro Portion (es sind 2 Portionen).