Schellfisch im Filo-Mantel mit Kartoffeln und Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schellfisch im Filo-Mantel mit Kartoffeln und SalatDurchschnittliche Bewertung: 1.8155

Schellfisch im Filo-Mantel mit Kartoffeln und Salat

Rezept: Schellfisch im Filo-Mantel mit Kartoffeln und Salat
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 1.8 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Fischpäckchen
3 Blätter Filoteig á 40x50 cm
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl zum Bestreichen
4 Schellfischfilets küchenfertig, á 160 g
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 EL Frischkäse pur
Außerdem
500 g kleine festkochende Kartoffeln
2 EL frisch gehackte Petersilie
3 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Ein Filoteigblatt auslegen, mit etwas Öl bestreichen, ein zweites Blatt darüber legen, erneut mit etwas Öl bestreichen und drittes Blatt darauf legen. Einmal waagerecht und einmal längs halbieren, sodass 4 Rechtecke (á 20x25 cm) entstehen.
2
Den Backofen auf 180°c Ober-und Unterhitze vorheizen.
3
Den Fisch waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.
4
Je ein Fischfilet auf die Mitte eines Filoteigrechtecks setzen, mit etwas Frischkäse bestreichen, die gegenüberliegenden Seiten zur Mitte einschlagen und zu einem Päckchen verschließen.
5
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit etwas Öl bestreichen und im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten goldgelb backen.
6
Die Kartoffeln waschen, mit wenig Salzwasser bedecken und in 25 Minuten garen. Abgießen, ausdampfen lassen und halbieren. Mit der Petersilie in zerlassener Butter schwenken und mit den Fischpäckchen auf vorgewärmte Teller anrichten. Nach Belieben mit Salat servieren.