Schwarzwurzeln mit Orangensoße und Haselnusskernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schwarzwurzeln mit Orangensoße und HaselnusskernenDurchschnittliche Bewertung: 4.21533

Schwarzwurzeln mit Orangensoße und Haselnusskernen

Rezept: Schwarzwurzeln mit Orangensoße und Haselnusskernen
407
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 ½ kg Schwarzwurzel
1 unbehandelte Zitrone
Jodsalz mit Fluorid
2 Pimentkörner
Jetzt kaufen!80 g Haselnusskerne
2 unbehandelte Orangen
3 EL Butter
1 TL brauner Zucker
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schwarzwurzeln gründlich waschen und mit Gummihandschuhen unter fließendem Wasser schälen. Die Zitrone heiß waschen und vierteln. Die Schwarzwurzeln in einer großen Pfanne mit hohem Rand oder einem großen Topf in Wasser kochen. Die Zitronenspalten und Pimentkörner zugeben und in 8-10 Minuten bissfest garen.

2
Währenddessen die Haselnusskerne in feine Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten bis sie duften. Die Orangen heiß waschen, von einer Orange die Schale dünn abschälen und von beiden Orangen den Saft auspressen.
3
Die Schwarzwurzeln abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen.
4

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schwarzwurzeln zugeben und in der heißen Butter schwenken. Den Zucker und die Orangenschale zugeben und kurz ankaramellisieren lassen. Mit dem Orangensaft ablöschen und 5 Minuten einköcheln.

5

Mit Zitronensaft und Salz abschmecken. Die Schwarzwurzeln auf heißen Tellern anrichten, mit der Soße begießen, mit den Haselnüssen bestreuen und mit der Orangenschale garniert servieren.