Senffrüchte auf italienische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Senffrüchte auf italienische ArtDurchschnittliche Bewertung: 3.51527

Senffrüchte auf italienische Art

Rezept: Senffrüchte auf italienische Art
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser (à 325 ml)
2 frische Feigen
250 g helle Weintrauben
1 Bio-Zitrone
1 Zitrone
500 g Äpfel
250 g gelbe Pflaumen
100 ml Essigessenz (25 %)
½ kg Zucker
1 EL Senfkörner
2 Sternanis
2 EL Pistazien geschält
50 g Senfmehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Feigen waaschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Die Trauben waschen, von den Rispen zupfen und halbieren, ggf. Kerne entfernen. Die Bio-Zitrone heiß waschen, trocken reiben und von der Schale 2 dünne, etwa fingerlange Stücke ohne weiße Schalenhaut abschneiden. Die anderen Zitronen mit dem Messer schälen, so dass auch die weiße Schalenhaut vollständig entfernt ist und das Fruchtfleisch filetieren. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Mit den Zitronenfilets vermischen, damit die Äpfel nicht anlaufen. Die Pflaumen waschen, halbieren, den Stein entfernen und die Früchte nochmals halbieren.
2
750 ml Wasser mit dem Essig, der Zitronenschale und dem Zucker aufkochen. Die Früchte mit den Senfkörnern, Sternanis und Pistazien in dem Sud aufkochen und anschließend etwa 20 Minuten bei etwa 80° ziehen lassen (der Sud soll nicht mehr kochen). Dann das Senfmehl einrühren und heiss in die Gläser füllen, sofort fest verschließen.