Spaghetti mit Vongole Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit VongoleDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Spaghetti mit Vongole

Rezept: Spaghetti mit Vongole
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch
1 rote Chilischote
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 kg Venusmuscheln geputzt, offene weggeworfen
200 ml trockener Weißwein
70 ml Fischfond
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
400 g Spaghetti
frische Kräuter zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Lauch längs halbieren, putzen, gründlich waschen und in feine Streifen schneiden. Die Chilischoten waschen, putzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in feine Würfel schneiden. In einem großen Topf den Lauch und die Chili im heißen Öl andünsten, die Muscheln dazugeben, den Wein angießen und bei starker Hitze zugedeckt ca. 6 Minuten kochen lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.

2

Die Muscheln herausheben (jetzt noch geschlossene Muscheln wegwerfen). Den Kochsud mit mit Fischfond aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und sofort in den Muschelsud geben, gut mischen, mit den Muscheln auf Tellern anrichten und mit frischen Kräutern garniert servieren.