Spargel-Thunfisch-Salat mit Mais und Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-Thunfisch-Salat mit Mais und BohnenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Spargel-Thunfisch-Salat mit Mais und Bohnen

Spargel-Thunfisch-Salat mit Mais und Bohnen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Salat
½ Kopf Eichblattsalat
Salz
Zucker
½ unbehandelte Zitrone
500 g weißer Spargel
200 g Kidneybohne Dose
200 g Mais Dose
350 g Thunfisch Dose, im eigenen Saft
3 Frühlingszwiebeln
Für das Dressing
Hier kaufen!2 EL Weißweinessig
2 EL Chilisauce
1 EL Schnittlauchröllchen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Salatblätter lösen, waschen, putzen, trocken schleudern und die Schälchenränder damit auslegen.
2
In einem Topf reichlich Salzwasser mit einer Prise Salz und einer halben Zitrone zum Kochen bringen. Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in dem nur noch siedendem Wasser 15-20 Minuten gar ziehen lassen. Die Bohnen und den Mais über einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen. Den Thunfisch abgießen und mit Hilfe einer Gabel in Stücke zerpflücken. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.
3
Für das Dressing den Essig mit der Chilisauce und dem Schnittlauch verrühren, das Öl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Den Spargel aus dem Sud nehmen, leicht abschrecken, in 4-5 cm lange Stücke schneiden und mit den Bohnen, Mais und Frühlingszwiebeln mischen. Auf die vorbereiteten Schälchen verteilen, mit dem Dressing beträufeln und sofort servieren.