Spieße mit Aprikosen und Lachs vom Grill Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spieße mit Aprikosen und Lachs vom GrillDurchschnittliche Bewertung: 41529

Spieße mit Aprikosen und Lachs vom Grill

Spieße mit Aprikosen und Lachs vom Grill
20 min.
Zubereitung
12 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
2 Lachsfilets ohne Haut à ca. 500 g (nach Belieben auch vom Wildlachs)
2 Zitronen davon der SAft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl kalt gepresst
1 kg reife Aprikosen
16 Zitronengrasstängel (aus dem Asienladen) oder Holzspieße
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
4 EL Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Lachsfilets in gleichmäßige Rechtecke schneiden, mit der Marinade beträufeln, mischen und am besten über Nacht ziehen lassen.
2
Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entsteinen. Zitronengrasstängel waschen und putzen. Jeweils 4 Aprikosenhälften auf jeweils einem Zitronengrasstängel aufspießen und jeweils 1 Lachsstück auf jeweils einem Zitronengrasstängel aufspießen. Die Lachsspieße auf dem Holzkohlegrill oder auf den Elektrogrill legen und von jeder Seite ca. 2-3 Min. grillen. Die Aprikosenspieße mit etwas Öl einpinseln und ca. 6-8 Min. grillen. Immer wieder wenden. Zu den Spießen passt eine süß-scharfe Chilisauce oder etwas geriebener Meerrettich.