Thunfisch am Spieß mit würziger Kräutersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Thunfisch am Spieß mit würziger KräutersoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Thunfisch am Spieß mit würziger Kräutersoße

Thunfisch am Spieß mit würziger Kräutersoße
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Thunfisch waschen, trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. 4 EL Öl mit 1 EL Kümmel, Pfeffer und Salz mischen. Die Thunfischwürfel auf Schaschlikspieße aufspießen und mit dem Kümmelöl bestreichen. Die Spieße 15 Minuten marinieren.
2
Inzwischen die Gewürze mit den Kräutern und dem Knoblauch mischen und den Zitronen- und Orangensaft sowie das restliche Öl zufügen. Mit Salz und braunem Zucker abschmecken. Die Spieße in einer heißen Grillpfanne von allen Seiten 2-3 Minuten braten, herausnehmen, auf Teller anrichten und mit der Kräutersauce beträufelt servieren.