Tortilla-Chips mit Bohnen, Sauerrahm, Käse und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tortilla-Chips mit Bohnen, Sauerrahm, Käse und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Tortilla-Chips mit Bohnen, Sauerrahm, Käse und Tomaten

Rezept: Tortilla-Chips mit Bohnen, Sauerrahm, Käse und Tomaten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Bohnen
500 g Kidneybohne Dose
1 rote Chilischote
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Pflanzenöl
300 g gemischtes Hackfleisch
200 g gestückelte Tomaten Dose
250 ml Fleischfond
½ TL Thymian
½ TL Rosmarin
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für den Salat
2 Tomaten
½ Salatgurke
8 Blätter Eichblattsalat
150 g Käse z. B. Gauda, am Stück
1 Beutel Nacho ca. 430 g
4 EL saure Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Chili die Bohnen abbrausen und über einem Sieb gut abtropfen lassen. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Die Zwiebeln, den Knoblauch und die Chili zugeben und kurz mitschwitzen. Die Tomaten und den Fond angießen, die Kräuter zufügen, salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten köcheln lassen.

2

Zwischenzeitlich die Tomaten waschen, vierteln, von dem Stielansatz befreien und in Stücke schneiden. Die Gurke ebenfalls waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Den Salat verlesen, abbrausen, putzen, trocken schleudern und zurecht zupfen. Den Käse raspeln. Die Bohnen zu dem Chili geben, weitere 10 Minuten köcheln lassen und noch einmal abschmecken. Die Nachos auf Schalen verteilen, das Chili und den Salat darauf anrichten. Mit Käse bestreuen und mit je einem Klecks saure Sahne garniert servieren.