Überbackene Polenta mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Überbackene Polenta mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Überbackene Polenta mit Pilzen

Überbackene Polenta mit Pilzen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Polenta
500 ml
Salz
125 g Maisgrieß Instant
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Öl für das Backblech
100 g geriebener Käse z. B. Pecorino, Emmentaler, Parmesan
Für das Pilzgemüse
1 Zwiebel
200 g Austernpilz
200 g Shiitakepilz
Butter zum Garen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Soße
150 g Joghurt
2 Tomaten
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Gemüsebrühe und etwas Salz im Topf zum Kochen bringen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ausquellen lassen.
2
Den Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Öl bepinseln.
3
Die Polenta vomFeuer nehmen, Öl unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Polentamasse etwa 1 cm dick darauf streichen. Den Käse reiben, auf die Polenta streuen und im Backofen in ca. 10 Minuten goldbraun gratinieren lassen.
4
Inzwischen die Zwiebel würfeln, die Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer großen Pfanne die Butter schmelzen und die Zwiebeln darin andünsten, die Pilze zugeben und alles ca. 5 MInuten dünsten lassen. Dann die Pilze würzen.
5
Für die Soße das Joghurt glattrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Petersilie fein hacken und unterrühren. Die Tomaten in Würfel schneiden und unterheben.
6
Die fertige Polenta in Ecken schneiden und mit Pilzgemüse und Joghurtsoße anrichten.