0
Drucken
0

Variationen vom Lachs

Variationen vom Lachs
70
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Lachstartar:
150 g frisches Lachsfilet
1 Frühlingszwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
geschroteter Rosa Pfeffer
abgeriebene Limettenschale
2 Stiele Dill
Für die Lachsspießchen:
Wasabi-Pulver
Hier kaufen!4 Scheiben eingelegter Ingwer
etwas Öl
Holzspieß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachsfilet trocken tupfen. Vom Lachsfilet 4 Scheiben (ca. 4x2 cm) abschneiden und beiseite legen. Übriges Lachsfilet klein würfeln. Frühlingszwiebel putzen, abspülen und sehr fein würfeln. Lachswürfel mit Frühlingszwiebel, Olivenöl, rosa Pfeffer und Limetteschale mischen. Dill abbrausen und trockenschütteln, etwas zum Garnieren beiseite legen. Restlichen Dill hacken und unter das Lachstartar mischen. Lachstartar in kleine Gläschen füllen und kühl stellen.

Wie Sie Lachsfilet mühelos in feine Würfel schneiden
2

Die Lachsscheiben dünn mit Wasabipulver einreiben. Eine Ingwerscheibe darum wickeln. Eine kleine beschichtete Pfanne trocken erhitzen, Öl hineingeben. Die Lachsscheiben von beiden Seiten je 30 Sekunden in der Pfanne anbraten. Ein Holzspießchen hineinstecken und auf das Lachstartar setzen. Mit Dill garniert servieren.

Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten
Top-Deals des Tages
Thunderdog Columbus - Holztruhe 31 cm x 18 cm x 18 cm
VON AMAZON
19,50 €
Läuft ab in:
Pfeffermühle Salzmühle Gewürzmühle unbefüllt mit Keramik Mahlwerk in Geschenk Verpackung - 150ml - Höhe 16cm - Edelstahl
VON AMAZON
7,56 €
Läuft ab in:
Fancy-fix Tafel-Aufkleber Selbstklebende Tafelfolie
VON AMAZON
5,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages