Weihnachtliche Schokomuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachtliche SchokomuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.2159

Weihnachtliche Schokomuffins

Rezept: Weihnachtliche Schokomuffins
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.2 (9 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
Butter für die Förmchen
Mehl für die Förmchen
80 g dunkle Schokolade
220 g Mehl
2 TL Backpulver
Hier kaufen!1 TL Lebkuchengewürz
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehackte Mandeln
1 Ei
125 g Zucker
80 ml Pflanzenöl
250 g saure Schlagsahne
Hier kaufen!dunkle, zerlassene Kuvertüre zum Garnieren
Jetzt bei Amazon kaufen!6 EL gehackte Mandeln zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech einfetten und mit Mehl ausstauben.
2
Die Schokolade grob hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
3
Das Mehl mit dem Backpulver, Gewürzen und Mandeln mischen. Das Ei mit dem Zucker, Salz, Öl und der sauren Sahne verrühren. Die Mehlmischung nach und nach unterrühren, bis alle trockenen Zutaten feucht sind.
4
Zum Schluss die Schokolade unterrühren und die Masse auf die Muffinmulden verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.
5
Herausnehmen, abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und mit flüssiger Kuvertüre und Mandeln garnieren. Trocknen lassen und als Geschenk verpackt servieren.