Weihnachtliche Torte mit Marzipan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weihnachtliche Torte mit MarzipanDurchschnittliche Bewertung: 3.91551

Weihnachtliche Torte mit Marzipan

Rezept: Weihnachtliche Torte mit Marzipan
1 Std. 30 min.
Zubereitung
2 d. 3 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (51 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Eier trennen, die Eiweiße mit Salz steif schlagen. Die Butter mit Zucker und Eigelben schaumig schlagen. Den Eischnee darauf geben, das Mehl mit Backpulver mischen und darüber sieben. Alles vorsichtig unterheben.
2
Den Teig in die mit Backpapier ausgelegt Form geben. Im Ofen bei 200°C (Mitte, Umluft 180°C) ca. 40 Min. backen. Nadelprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und gut auskühlen lassen.
3
Für die Füllung die Schokolade in Stücke brechen und mit der Sahne bei geringer Hitze schmelzen lassen. Die Orangenmarmelade erwärmen und durch ein Sieb streichen. Das Marzipan mit Puderzucker und Orangenlikör verkneten. Ein Drittel davon zwischen Frischhaltefolie rund (28 cm Ø) ausrollen. Die restliche Marzipanmasse in Frischhaltefolie wickeln.
4
Den Kuchen 4 mal quer durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit der Hälfte Schokocreme bestreichen. 1 Boden auflegen und mit der der Hälfte der Orangenmarmelade bestreichen. Darauf den dritten Boden, darauf die Marzipanplatte und den vierten Tortenboden legen. Die Oberfläche mit der restlichen Schokocreme bestreichen. Den letzten Boden auflegen und leicht andrücken.
5
Die Torte mit Frischhaltefolie bedecken, mit einem Brettchen beschweren und 2 Std. kühl stellen.
6
Die restliche Orangenmarmelade erneut leicht erwärmen und die Torte rundum damit bestreichen. Das restliche Marzipan zwischen Frischhaltefolie in Größe der Torte ausrollen und die Torte damit umhüllen. Vor dem Servieren 2 Tage durchziehen lassen.