Weihnachtliche Marzipan-Torte Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Weihnachtliche Marzipan-TorteDurchschnittliche Bewertung: 4.21542

Weihnachtliche Marzipan-Torte

Rezept: Weihnachtliche Marzipan-Torte
50 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 24 cm Durchmesser)
Für den Biskuit
6 Eier
160 g Zucker
Salz
160 g Mehl
Jetzt kaufen!20 g Speisestärke
150 g Aprikosenkonfitüre
Für den Belag
Jetzt hier kaufen!400 g Marzipanrohmasse
1 unbehandelte Orange
Jetzt kaufen!½ TL Speisestärke
200 ml Milch
½ Päckchen Vanillepuddingpulver für 250 ml Flüssigkeit
2 EL Zucker
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gemahlene Mandeln
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
4 EL Milch
50 g Kakao
Jetzt kaufen!100 g geröstete Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2

Für den Teig die Eier trennen und die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen, den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt und Spitzen zieht. Den Eischnee auf die Eischaummasse setzen, das Mehl mit der Stärke mischen, darüber sieben und alles nach und nach unterheben.

3

3 runde Backrahmen (à 26 cm Durchmesser) auf Backbleche platzieren, den Teig dritteln, je 1/3 Teig in die Formen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.

4

Die Böden herausnehmen, vollständig erkalten lassen und mit 100 g Aprikosenkonfitüre bestreichen.

5

Zwischenzeitlich 100 g Marzipan fein raspeln. Die Orange heiß abbrausen, trocken tupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Saft zusammen mit dem Abrieb und der Hälfte des Marzipans erwärmen, die in kaltem Wasser angerührte Speisestärke einrühren, unter Rühren aufkochen lassen und vom Herd ziehen. In eine Schüssel füllen und erkalten lassen.

6

2 EL Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Die restliche Milch mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen und die Puddingmilch langsam einfließen lassen. Unter Rühren aufkochen lassen und vom Herd ziehen. Das restliche Marzipan sowie die Mandeln zufügen und verrühren. Den Pudding in eine Schüssel füllen, mit etwas Puderzucker bestauben und erkalten lassen.

7

Eine Biskuitplatte auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring fixieren und den Marzipanpudding auf den Boden verteilen. Mit einem weiteren Biskuitboden belegen und diesen mit dem Orangenmarzipan bestreichen. Mit der letzten Biskuitplatte abschließen. Das übrige Marzipan in Größe der Torte ausrollen und die Tortenoberfläche damit verkleiden. Den Puderzucker mit 2-3 EL Milch verrühren und auf der Marzipanoberfläche verteilen. Glatt streichen. Das Kakaopulver ebenfalls mit der übrigen Milch verrühren, spiralförmig auf dem Guss verteilen und trocknen lassen. Den Tortenrand lösen, mit der restlichen Konfitüre bestreichen, mit Mandelblättchen verkleiden und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. In Stücke geschnitten servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Habe ich gestern zum Geburtstag meines Freundes gemacht und kam sehr gut an.