Weißbrot mit Hummus Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Weißbrot mit HummusDurchschnittliche Bewertung: 3.5154

Weißbrot mit Hummus

Weißbrot mit Hummus
15 min.
Zubereitung
12 h. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (4 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Kichererbsen über Nacht einweichen, dann abgießen und in einem Topf mit Wasser bedeckt ca. 40 Minuten weich köcheln lassen. Anschließend in ein Sieb schütten und unter kaltem Wasser abspülen. Mit dem Pürierstab fein pürieren.

2

Die Knoblauchzehen schälen, hacken und mit Salz fein zerreiben. Zu den Kichererbsen geben und mit Tahin, Zitronensaft, Kreuzkümmel mischen, mit Salz abschmecken und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen.

3

Zum Servieren die Kichererbsenpaste in Schälchen anrichten mit einem kleinen Löffel Vertiefungen eindrücken, Olivenöl hineinträufeln und mit etwas Paprika bestreuen. Dazu nach Belieben frisches Pitabrot reichen.

Zusätzlicher Tipp

Für das Tahin Knoblauch schälen und hacken. Sesam mit Knoblauch und Zitronensaft, sowie mit so viel Wasser pürieren, dass eine homogene, dickcremige Paste entsteht.