Wraps mit Eiersalat und Tomaten gefüllt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Wraps mit Eiersalat und Tomaten gefülltDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Wraps mit Eiersalat und Tomaten gefüllt

Rezept: Wraps mit Eiersalat und Tomaten gefüllt
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Tomaten
1 rote Paprikaschote
2 Frühlingszwiebeln
1 gekochte Kartoffel mehligkochend (ca. 150 g)
4 hart gekochte Eier
100 g Mayonnaise nach Geschmack mehr
1 TL scharfer Senf
Hier kaufen!1 EL Weißweinessig
1 EL saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 große Vollkorn-Tortillafladen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, die Kerne und Innenhäute entfernen und ebenfalls würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden, nach Belieben kurz blanchieren und eiskalt abschrecken. Die Kartoffel schälen und klein würfeln. 

2

Die Eier pellen, halbieren und ein Eigelb durch ein feines Sieb streichen. Mit Mayonnaise, Senf, Weißweinessig und Sauerrahm glatt rühren. Die restlichen Eier hacken und mit den vorbereiteten Zutaten sowie der Sauce in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

3

Den Salat auf die Tortilla-Fladen (nach Belieben nach Packungsangabe erhitzt) verteilen, die Seiten einschlagen, aufrollen, halbieren oder dritteln und servieren.