Zitronen-Senf-Tofu mit Gurkengemüse Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Zitronen-Senf-Tofu mit GurkengemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Zitronen-Senf-Tofu mit Gurkengemüse

Zitronen-Senf-Tofu mit Gurkengemüse

Zitronen-Senf-Tofu mit Gurkengemüse - Raffiniert: Die frisch-würzige Marinade macht das Sojaprodukt zum Aromawunder.

280
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen.

2

4 EL Zitronensaft mit Senf, 1 TL Salz und Pfeffer verrühren. Tofu in Scheiben schneiden, mit Marinade bepinseln und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

3

Inzwischen Gurke schälen, halbieren und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Rucola waschen und trockenschleudern.

4

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gurkenstücke darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Salzen, pfeffern und weitere ca. 3 Minuten dünsten. Rucola und Tomaten zugeben und alles zusammen weitere 3 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, restlichem Zitronensaft und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

5

Tofu trockentupfen. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Tofu darin bei starker Hitze in 3–5 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten.

6

Schmorgemüse auf 4 Teller verteilen, Tofu darauf anrichten und mit Zitronenschale bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ca. 1 EL. Wir haben die Zutat ergänzt. Danke für den Hinweis.