Zwetschgengratin mit Baiser Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwetschgengratin mit BaiserDurchschnittliche Bewertung: 41529

Zwetschgengratin mit Baiser

Zwetschgengratin mit Baiser
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Zwetschgen
Hier kaufen!4 cl Rum oder alkoholfreier Rum
1 EL brauner Zucker
Jetzt kaufen!1 Limette
1 Eiweiß
1 Prise Salz
1 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

2

Die Zwetschgen waschen, entsteinen und halbieren. Mit dem Rum und Zucker vermengen und auf vier feuerfeste Schälchen verteilen. Die Limette halbieren und den Saft über die Zwetschgen träufeln. Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, den Zucker zugeben und wieder steif schlagen. Auf die Zwetschgen setzen und im Ofen ca. 10 Minuten backen bis die Spitzen vom Eiweiß beginnen braun zu werden. Aus dem Ofen nehmen und servieren.