Zwiebeln mit Couscous-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Zwiebeln mit Couscous-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Zwiebeln mit Couscous-Füllung

Zwiebeln mit Couscous-Füllung

Zwiebeln mit Couscous-Füllung - Würziges Gemüse mit kernigem Innenleben.

224
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 rote Zwiebeln (à 50 g)
Salz
300 ml Gemüsebrühe
150 g Couscous
Olivenöl bei Amazon bestellen1 ½ EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Tomate
3 Stiele Kräuter nach Belieben (z. B. Thymian, Rosmarin)
Hier einkaufen!2 EL Mandelstifte (20 g)
Hier kaufen!1 EL Rosinen (15 g)
Jetzt online kaufen½ TL gemahlene Kurkuma
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Prise gemahlener Koriander
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und in Salzwasser in 10–15 Minuten garkochen.

2

Inzwischen Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Couscous in eine Schüssel geben und mit der Brühe übergießen. Zugedeckt etwa 15 Minuten quellen lassen.

3

Inzwischen eine Auflaufform mit 1 TL Öl ausstreichen.

4

Knoblauch schälen und fein hacken. Tomate heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, entkernen und klein würfeln. Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken.

5

Zwiebeln aus dem Wasser nehmen und abtropfen lassen. Jeweils einen Deckel abschneiden. Zwiebeln mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen; ausgehöhltes Fruchtfleisch hacken.

6

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Mandeln, Rosinen und Gewürze bei starker Hitze 1 Minute andünsten.

7

Mandelmischung vom Herd nehmen und mit Tomaten, Kräutern, gehackten Zwiebeln und Couscous vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8

Zwiebeln in die Form stellen und mit Couscous füllen. Deckel daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.