Apfel-Haferflocken-Kuchen mit Nüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfel-Haferflocken-Kuchen mit NüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.91570

Apfel-Haferflocken-Kuchen mit Nüssen

Apfel-Haferflocken-Kuchen mit Nüssen

Apfel-Haferflocken-Kuchen mit Nüssen - Leckerer Blechkuchen für Nuss-Liebhaber

237
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (70 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Äpfel schälen, vierteln, ent-kernen, in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel mit Zitronensaft mischen. Pecan- und Walnüsse grob hacken.

2

Beide Mehle mit Backpulver, Zimt und Salz mischen. In einer Rührschüssel Butter mit braunem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren.

3

Mehlmischung, Mandeln, Haferflocken, je die Hälfte der Nüsse, Rosinen und Apfelstückchen unterrühren. So viel Milch zugeben, bis der Teig in Zapfen vom Schneebesen tropft.

4

Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, mit restlichen Nüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) auf mittlerer Schiene 35–40 Minuten backen.