Apfelgratin mit Vanilleeis und Walnüssen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelgratin mit Vanilleeis und WalnüssenDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Apfelgratin mit Vanilleeis und Walnüssen

Apfelgratin mit Vanilleeis und Walnüssen
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 4 Portionsauflaufförmchen ausfetten.
2
In einer Rührschüssel die Nüsse mit Mehl, Honig und Zimt mischen. Die Butter zugeben, mit dem Kochlöffel gut untermengen und Brösel herstellen.
3
Die Äpfel putzen, schälen, vierteln, entkernen und in gleichmäßige Stücke schneiden.
4
Die Äpfel in die Förmchen verteilen und mit Rosinen bestreuen. Die Brösel gleichmäßig über den Äpfeln verteilen und alles in ca. 20 Minuten goldbraun backen lassen. Nach Belieben mit Vanilleeis angerichtet servieren.