Apfelschneckenkuchen mit Vanillesauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Apfelschneckenkuchen mit VanillesauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91539

Apfelschneckenkuchen mit Vanillesauce

Apfelschneckenkuchen mit Vanillesauce

Apfelschneckenkuchen mit Vanillesauce - Für Groß und Klein ein Genuss – und ein echter Hingucker auf jeder Kaffeetafel.

231
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
2 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (39 Bewertungen)

Zutaten

für 28 Stücke
1 ½ Würfel Hefe
650 ml Milch (1,5 % Fett) (davon 300 ml lauwarm)
750 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
210 g Zucker
Salz
210 g Joghurtbutter (zimmerwarm)
3 Eier (davon 1 sehr frisch)
700 g säuerliche Äpfel (z. B. Granny Smith)
3 EL Zitronensaft
Hier kaufen!100 g Rosinen
80 ml Apfelsaft
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
Jetzt kaufen!3 TL Speisestärke (15 g)
Jetzt hier kaufen!Vanilleschoten
50 ml Sojacreme
5 EL Apfelgelee (75 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig Hefe in der lauwarmen Milch auflösen. Mehl mit 140 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch hineingießen.

2

150 g Butter und 2 Eier zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

3

Inzwischen Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Mit Zitronensaft mischen. Rosinen in Apfelsaft einweichen. Restliche Butter in einem Topf zerlassen.

4

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch einmal gut durchkneten, in 2 gleich große Portionen teilen, zu je einem Quadrat (35 x 35 cm) ausrollen und mit Butter bestreichen.

5

Äpfel mit gut abgetropften Rosinen, Zimt und 30 g Zucker mischen, auf den Teigplatten verteilen. Aufrollen, in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden.

6

Eine Fettpfanne mit etwas Butter auspinseln und Apfelschnecken hineinsetzen. Weitere 15 Minuten gehen lassen.

7

Schnecken mit restlicher Butter beträufeln, mit 20 g Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 40–45 Minuten backen.

8

Inzwischen für die Vanillesauce Speisestärke in 3 EL Milch glattrühren. Vanilleschote längs halbieren und Mark herauskratzen. Vanillemark mit restlichem Zucker und restlicher Milch in einem Topf aufkochen lassen. Topf vom Herd ziehen, angerührte Speisestärke einrühren und unter Rühren aufkochen lassen.

9

Sauce in eine Schüssel füllen und Sojacreme einrühren. Das restliche, frische Ei trennen und Eigelb unterrühren (Eigelb anderweitig verwenden). Abkühlen lassen.

10

Apfelgelee in einem Topf erwärmen und fertigen Kuchen damit bestreichen. Vanillesauce dazu reichen.