Auberginen-Spaghetti Rezept | EAT SMARTER
13
Drucken
13
Auberginen-SpaghettiDurchschnittliche Bewertung: 4.21580
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Auberginen-Spaghetti

mit Tomaten und Basilikum

Rezept: Auberginen-Spaghetti

Auberginen-Spaghetti - Eine sizilianische Kreation: "Pasta alla Norma" – benannt nach einer Bellini-Oper

524
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (80 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen (ca. 600 g)
Salz
4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
1 Bund Basilikum
1 getrocknete rote Chilischote
480 g geschälte Tomaten (Dose, Abtropfgewicht)
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
400 g Vollkorn-Spaghetti
Pfeffer
2 EL Rotweinessig
Zucker
100 g Ricotta
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 beschichtete Pfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sieb, 1 Deckel, 1 Dosenöffner, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 1
1
Auberginen putzen, waschen, trockenreiben, in 1 cm große Würfel schneiden und leicht salzen. Auf ein großes Stück Küchenpapier legen und etwa 10 Minuten ziehen lassen.
Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 2
2
Knoblauch und Zwiebel schälen, Knoblauch in sehr dünne Scheiben, Zwiebel in feine Würfel schneiden. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Chilischote zerbröseln. Tomaten in der Dose zerkleinern.
Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 3
3
Die Hälfte des Öls in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hälfte der Auberginenwürfel darin rundherum goldbraun braten, herausnehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben und die restlichen Auberginenwürfel braten. Ebenfalls herausnehmen.
Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 4
4
Knoblauch und Zwiebel in der Pfanne geben und 1-2 Minuten andünsten. Die zerkleinerten Tomaten mit Saft und die Chilischote dazugeben.
Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 5
5
Auberginen wieder in die Pfanne geben und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 25-30 Minuten schmoren, dabei einige Male umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit die Hälfte der Basilikumblätter unterrühren.
Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 6
6
In der Zwischenzeit die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 7
7
Die Auberginensauce mit Salz, Pfeffer, Essig und 1 Prise Zucker würzen.
Auberginen-Spaghetti: Zubereitungsschritt 8
8
Nudeln in einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Mit der Auberginensauce mischen. Ricotta in kleinen Klecksen auf der Pasta verteilen. Mit dem restlichen Basilikum bestreuen und sofort servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Mein neues Lieblingsrezept