Ausgebackene Gierschblüten mit Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Ausgebackene Gierschblüten mit Kräuterquark

Ausgebackene Gierschblüten mit Kräuterquark
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 Gierschblüten
1 Ei
125 g Mehl
1 Prise Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml Milch
Öl zum Ausbacken
Für den Dip
200 g Quark
2 EL Sahne
1 EL Schnittlauchröllchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Blüten gut waschen und abtropfen lassen. Das Ei verquirlen, mit Mehl, Milch, Salz und etwas Pfeffer glatt rühren. Der Teig sollte zähflüssig aber nicht zu fest sein. Die Gierschblüten in den Teig tauchen und in heißem Öl (ca. 170°C) ca. 2 Minuten goldbraun ausbacken. Dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2
Für den Dip den Quark mit der Sahne glatt rühren. Schnittlauch untermengen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
Top-Deals des Tages
DCOU neue Design Premium Krautmühle mit Siebgrinder bruchfester Aluminium Tabak Mahler Crusher Gewürze Schleifer mit Blumen auf dem Deckel Magnetisch Ø55mm 4-teilig Rosa
VON AMAZON
10,20 €
Läuft ab in:
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages