Pellkartoffeln mit Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pellkartoffeln mit KräuterquarkDurchschnittliche Bewertung: 4.31526

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Rezept: Pellkartoffeln mit Kräuterquark
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 große, festkochende Kartoffeln à ca. 180-200 g
Salz
250 g Magerquark
150 g Crème fraîche
3 EL frisch gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Dill, Thymian, usw.
Sonnenblumenkerne online kaufen!1 EL geröstete Sonnenblumenkerne
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen. Zwischenzeitlich den Quark mit der Crème fraîche, den Kräutern und den Sonnenbumenkernen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

2
Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und mit 2 Gabeln oben "aufreißen". Den Kräuterquark einfüllen und mit Kartoffeln nach Belieben mit frischem Salat angerichtet servieren.