Birnen-Walnuss-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Birnen-Walnuss-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81536

Birnen-Walnuss-Kuchen

Birnen-Walnuss-Kuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarteform, ca. 22-24 cm Durchmesser
4 Eier
100 g Zucker
Kakaopulver gibt es hier.2 EL Kakaopulver
150 ml Milch
150 g Naturjoghurt
150 g Mehl
Hier können Walnüsse gekauft werden.50 g gemahlene Walnüsse
Salz
2 Birnen z. B. Williams Christ
100 g geschälte Walnusskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2

Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Zucker, Kakao, der Milch, dem Joghurt, dem Mehl und Nüssen verrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

3
Den Teig in eine gut gebutterte Tarteform geben und glatt verstreichen.
4

Die Birnen waschen und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Sternenförmig auf dem Teig anrichten, die Zwischenräume mit den Nüssen belegen und im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten backen.

5
Den fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und erkalten lassen. Dann servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Es sind Walnüsse. Wir werden es kurzfrisitig korrigieren. Danke für den Hinweis.