Blumenkohl und Zuckerschoten mit Kurkumasoße und Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blumenkohl und Zuckerschoten mit Kurkumasoße und EiDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Blumenkohl und Zuckerschoten mit Kurkumasoße und Ei

Blumenkohl und Zuckerschoten mit Kurkumasoße und Ei
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 EL Butter
2 EL Mehl
1 TL Kurkumapulver
200 g Schlagsahne
200 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Essig
200 g gekochter Schinken
350 g Zuckerschoten
500 g Blumenkohlröschen
8 Eier
Petersilie zur Dekoration
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Butter in einem kleinen Topf schmelzen, das Mehl mit dem Kurkuma einrühren, kurz anschwitzen, Sahne und Milch mit einem Schneebesen einrühren, aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Essig würzen und bei schwacher Hitze 5 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen.
2
Schinken in Streifen schneiden.
3
Eier in ca. 7 Minuten wachsweich kochen, abschrecken.
4
Zuckerschoten waschen, Enden abschneiden und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen, warm halten.
5
Blumenkohlröschen waschen und in reichlich kochendem Salzwasser in 10 Minuten bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen und warm halten.
6
Zum Servieren die Eier pellen und halbieren. Das Gemüse mit dem Schinken mischen, auf Teller anrichten, die Eierhälften darauf anrangieren, mit der Kurkumasauce überziehen und mit etwas Petersilie garniert servieren.