Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Brathähnchen

Brathähnchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schalotten
6 Äpfel z. B. Boskop
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Stängel Thymian
4 Stubenküken küchenfertig, á 450 g
2 EL Butterschmalz
150 ml Geflügelfond
100 ml Cidre
40 g zerlassene Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Für die Füllung die Schalotten abziehen und vierteln. Die Äpfel schälen, vierlten, von den Kerngehäusen befreien und in grobe Stücke schneiden. Mit den Schalotten und dem Zitronensaft mischen, salzen und pfeffern.
3
Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen streifen und untermischen.
4
Die Stubenküken waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, mit der Apfel-Schalotten-Mischung befüllen und verschließen. In einem Bräter mit heißem Butterschmalz goldbraun anbraten. Den Fond und Cidre angießen und die Küken im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten garen.
5
Die Butter schmelzen und während der letzten 15 Minuten die Küken damit einpinseln.
6
Die fertig gebratenen Küken aus den Ofen nehmen und mit der Füllung angerichtet servieren.