Gefülltes Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gefülltes BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81513
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gefülltes Brathähnchen

mit Couscous, Rosinen und Zimt

Gefülltes Brathähnchen

Gefülltes Brathähnchen - Köstliche komplette Mahlzeit, die auch Kindern schmeckt

711
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (13 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleine Schüssel, 1 Bräter, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Küchengarn, 1 Deckel, 1 Zahnstocher

Zubereitungsschritte

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 1
1

Die Sultaninen in etwas lauwarmem Wasser einweichen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 2
2

Zwiebeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 3
3

Die Hälfte des Öls in einem Topf erhitzen. Die Zwiebeln darin goldgelb braten, Knoblauch und Zimstange dazugeben und weitere 2-3 Minuten braten.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 4
4

Die Hälfte der Brühe zugießen und aufkochen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 5
5

Couscous unter Rühren einstreuen. Topf vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 6
6

Minze und Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Sultaninen abtropfen lassen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 7
7

Zitrone heiß abspülen, trockentupfen und die Schale fein abreiben. Zitronenschale, Kräuter und Sultaninen unter den Couscous mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 8
8

Hähnchen innen und außen kalt abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 9
9

Couscous in das Hähnchen füllen und die Öffnung mit Zahnstochern und Küchengarn verschließen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 10
10

Die Möhren waschen, putzen, schälen und längs halbieren. In einen Bräter legen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 11
11

Restliche Brühe zugießen und das Huhn auf die Möhren legen.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 12
12

Hähnchen mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 85 Minuten braten.

Gefülltes Brathähnchen Zubereitung Schritt 13
13

Am Ende der Garzeit Garn und Zahnstocher entfernen. Abgeriebene Zitrone halbieren und Saft nach Belieben über dem Hähnchen ausdrücken. Mit Möhren auf einer Platte anrichten und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
So verlockend das Rezept auch ist - Erinnerungen an Marokko - stromsparend ist es eigentlich nicht, wenn man ein Hähnchen 85 Minuten bei 200° backen muss. Außerdem gibt es so viele Gerichte, die man nach dem Kochen oder Braten nicht noch unbedingt überbacken müsste. Womöglich noch mit einem Käsepapps überzogen.....