Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Brokkoli-Rahm-KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71586
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln

Für 1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln - Cremiger Genuss ganz ohne Fleisch mit knusprigem Extra

503
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (86 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 1–6 Jahre)
400 g Brokkoli
500 g Kartoffeln
Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!30 g Kürbiskerne
200 ml Milch (1,5 % Fett)
120 g Frischkäse (13 % Fett) mit Kräutern
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf mit Deckel, 1 großes Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messbecher, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 1
1

Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Die Stiele schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls würfeln.

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 2
2

In einem Topf 150 ml Wasser mit 1/2 TL Salz aufkochen lassen. Kartoffeln und Brokkolistiele dazugeben und zugedeckt 10–15 Minuten bissfest garen.

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen die Kürbiskerne mit einem großen Messer grob hacken und in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten.

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 4
4

Brokkoliröschen und Milch zu den Kartoffeln geben. Einige Minuten weiterdünsten, bis alles gar ist.

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 5
5

Frischkäse unterrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. (Wenn die Flüssigkeit zu dick ist, noch etwas Wasser zugeben.) Kürbiskerne darüberstreuen und die Brokkoli-Rahm-Kartoffeln servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, wunderbar - sieht nur nicht so schön aus.