2
Drucken
2

Chips aus Süßkartoffeln

Chips aus Süßkartoffeln
10 min
Zubereitung
23 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Süßkartoffeln gründlich waschen und in hauchdünne Scheiben hobeln. Den Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

2

In einer Schüssel mit dem Olivenöl mischen sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelscheiben gründlich untermischen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und die Süßkartoffeln einzeln auf die Bleche verteilen.

3

Im vorgeheizten Ofen 10-13 Minuten knusprig backen. Die Chips gegen Ende der Garzeit im Auge behalten, da diese sehr schnell bräunen. Die selbst gemachten Chips mit Himalayasalz bestreut servieren.

Zusätzlicher Tipp

Selbstgemachte Chips lassen sich auch gut aus Pastinake, Rote Bete oder Sellerie zubereiten. Dazu passt prima ein Sour Cream- oder Avocado-Dip.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Müsste eigentlich gehen, dann aber auf 220 °C drehen.
Top-Deals des Tages
Yier Edelstahl Geschirr
VON AMAZON
11,00 €
Läuft ab in:
StillCool Diamant Test Tragbar V2 Diamantprüfer Diamant Prüfgerät Tester Schmuck Selector II
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Oria Innen Außen Temperatur Monitor Thermometer mit Hintergrundbeleuchtung und Temperatur Alarm
VON AMAZON
15,29 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages