Creme brulee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Creme bruleeDurchschnittliche Bewertung: 4.41523

Creme brulee

Creme brulee
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Milch
250 ml Schlagsahne
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
75 g Zucker
3 Eier
3 Eigelbe
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Hier bei Amazon kaufen!Rohrzucker zum Bestreuen
6 Portions-Auflaufförmchen je 125–150 ml Inhalt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech herrichten.
2
Die Milch mit der Sahne (bis auf 2 EL), dem ausgekratzten Vanillemark und der Vanilleschote zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen.
3
Inzwischen die Eier und Eigelbe mit dem Zucker cremig schlagen. Die Stärke mit der restlichen
4
Sahne unterrühren.
5
Unter die Eimasse nach und nach die heiße, nicht mehr kochende Vanillemilch unterrühren. Die Creme durch ein Sieb gleichmäßig in die Förmchen verteilen. Die Förmchen auf das Blech stellen und so viel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Die Creme mit Alufolie abgedeckt in ca. 20 Minuten stocken lassen. Dann herausnehmen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.
6
Vor dem Servieren die Creme mit braunem Zucker bestreuen und kurz unter den heißen Grill schieben, bis die Oberfläche karamellisiert ist. Oder den Zucker mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.