Erdbeer-Plunderschnitten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-PlunderschnittenDurchschnittliche Bewertung: 3.91534

Erdbeer-Plunderschnitten

Erdbeer-Plunderschnitten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 42 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (34 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
450 g Blätterteig TK
1 Ei
2 Päckchen Vanillepuddingpulver (für 1/2 l Milch)
½ l Milch
50 g Zucker
0,13 l Schlagsahne
500 g Erdbeeren
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen, ausrollen und in 12-16 Rechtecke (ca. 8x6 cm) schneiden. Aus der Hälfte jeweils ein kleines Quadrat herausschneiden. Dabei einen Rand von 2 cm stehen lassen, so das ein Teigrahmen entsteht.
2
Den Backofen auf 220°C vorheizen.
3
Das Ei verquirlen und die ganzen Rechtecke damit einpinseln, die Teigrahmen auf die restlichen Rechtecke setzen und ebenfalls mit Ei einpinseln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Ofen ca. 12 Minuten goldbraun backen.
4
Zum Füllen den Pudding laut Packungsangabe mit der Milch und dem Zucker kochen und auskühlen lassen. Die Sahne steif schlagen und unter den kalten Pudding heben. Die Puddingcreme in die Blätterteigtörtchen füllen. Die Erdbeeren waschen, putzen, halbieren und darauf geben. Mit Puderzucker bestaubt servieren.