Erdbeer-Rhababergratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Erdbeer-RhababergratinDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Erdbeer-Rhababergratin

Rezept: Erdbeer-Rhababergratin
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
500 g Erdbeeren
2 Stangen Rhabarber
Jetzt kaufen!1 Limette
2 EL Butter
50 g Zucker
400 ml Milch
8 gehäufte EL Grieß
3 Eier
3 EL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erdbeeren waschen und halbieren. Für das Gratin die Milch aufkochen lassen, Grieß unter Rühren einstreuen, Zucker unterrühren und 10 Minuten köcheln lassen, immer wieder umrühren. Eier trennen, Eiweiß sehr steif schlagen. Eigelb unter die Masse rühren, Eischnee vorsichtig unterheben. Von der Limette Zesten abreißen.

2

Rhabarber putzen, schälen, in Stücke schneiden und mit Zucker, Butter, 100 ml Wasser, Limettensaft und -schale in einer Pfanne andünsten. Erdbeeren dazugeben, kurz mitdünsten. In eine Gratinform füllen, mit der Grießmasse bestreichen und im Backofen bei 200 Grad in 15 Minuten goldgelb überbacken.