Feigenkuchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
FeigenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Feigenkuchen

Feigenkuchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g Dinkelmehl Type 1050
100 g Butter kalt
1 Ei
1 EL Zucker
1 Msp. Salz
1 kg frische blaue Feige reif
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus Mehl, Butter, Ei, Zucker und Salz einen Mürbetreig kneten, in Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

2

Den Backofen auf 200° C Umluft vorheizen. Die Feigen waschen, der Stielansatz entfernen und vierteln. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 2-3 mm dünn ausrollen und in eine Tarteform von 24 cm Durchmesser legen. Einen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel etwas einstechen. Die Feigenviertel eng aneinander darauf legen und mit etwas Puderzucker bestäuben. Die Form in den heißen Backofen schieben und die Tarte in 25-30 Minuten goldbraun backen. Zur lauwarmen Tarte passt frisch geschlagene Sahne.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Oh, gemeint war eine Messerspitze. Wir haben das Rezept geändert!