Fisch-Shrimps-Röllchen mit Chilisoße auf Thai-Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fisch-Shrimps-Röllchen mit Chilisoße auf Thai-ArtDurchschnittliche Bewertung: 41527

Fisch-Shrimps-Röllchen mit Chilisoße auf Thai-Art

Fisch-Shrimps-Röllchen mit Chilisoße auf Thai-Art
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Chilisauce
750 g vollreife Tomaten
3 rote Chilischoten
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 EL Tomatenmark
1 EL Essig
30 g Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
300 g Fischfilet
150 g geschälte Garnelen
3 kleine grüne Chilischoten
Jetzt bestellen:50 g Kokosraspel
1 TL Garnelenpaste (Asialaden)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hier bei Amazon kaufen!1 TL Rohrzucker
12 Holzstäbchen (oder 6 Zitronengrasstängel)
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Fischfilet und Garnelen waschen und trocken tupfen. In Stücke schneiden und in der Messermühle fein pürieren.
2
Die Chilischoten waschen, entkernen und fein hacken und mit den Kokosraspeln, der Garnelenpaste, etwas Salz, Pfeffer und Zucker im Mörser zerreiben. Dann mit der Fisch-Garnelen-Farce rühren und zu einem glatten Teig vermengen.
3
Den Teig zu einer dicken Rolle formen, die Rolle in etwa 12 gleich große Scheiben schneiden, die Scheiben zu Rechtecken von ca. 3 x 8 cm formen. Je ein Holzstäbchen (oder einen längs halbierten Zitronengrasstängel) mit dem Teig umhüllen und auf einer Arbeitsfläche mit leicht eingeölten Händen zu einer glatten Rolle rollen.
4
In eine tiefe Pfanne etwa 1 cm hoch Öl füllen und erhitzen und die Spieße portionsweise bei mittlerer Hitze in ca. 7 Min. rundum knusprig braten. Mit einer süß-scharfen Chilisauce servieren.
5
Hierfür Tomaten einige Sekunden überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
6
Chilischoten längs halbieren, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und fein würfeln.
7
Zwiebel schälen, hacken und mit den Chilis in heißem Öl in einem Topf anschwitzen, Knoblauch dazupressen, mitschwitzen lassen, Tomatenmark und Tomaten einrühren einige Minuten dünsten lassen, Zucker, Essig und 1 Tasse Wasser angießen, salzen und zugedeckt 15 min. köcheln lassen.
8
Speisestärke mit 1 EL kaltem Wasser glatt rühren, in die Sauce rühren, aufkochen und etwas andicken lassen.
9
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zusätzlicher Tipp

Einfrieren: nein