Frittata mit Erbsen und Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Frittata mit Erbsen und MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Frittata mit Erbsen und Möhren

Frittata mit Erbsen und Möhren
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1 Zwiebel
250 g grüne Erbsen TK
300 g Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskat
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
80 ml
8 Eier
150 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Erbsen auftauen lassen. Das Kürbisfruchtfleisch in mundgerechte Stücke teilen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zwiebel glasig schwitzen. Das Kürbisfruchtfleisch zugeben, kurz mitschwitzen, die Brühe angießen und das Kürbisfleisch 5-8 Minuten dünsten lassen. Dann die Erbsen zugeben und mitgaren.
3
Die Eier mit der Sahne verrühren, salzen, pfeffern, mit Muskat würzen und über das Gemüse gießen. Alles gleichmäßig verteilen und kurz anstocken lassen. Die Pfanne in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 15 Minuten braun backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten servieren.