Früchte im Ausbackteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Früchte im AusbackteigDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Früchte im Ausbackteig

Früchte im Ausbackteig
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
50 g Mehl
Jetzt kaufen!175 g Speisestärke
1 TL Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Öl
100 ml Wasser
1 Eiweiß
Außerdem
600 g Banane
2 EL Zitronensaft
4 Scheiben Ananas aus der Dose
1 ½ l Öl zum Frittieren
100 g flüssiger Honig
Hier bei Amazon kaufen3 EL Sesamsamen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl, Speisestärke, Zucker, Backpulver, Öl, Wasser und Eiweiß verrühren und den Teig ca. 30 Min. quellen lassen.
2
Bananen schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Ananasscheiben trocken tupfen und in Stücke schneiden.
3
Das Öl in einem Wok oder einer Friteuse auf ca. 170° erhitzen.
4
Obststücke portionsweise durch den Teig ziehen und 3 - 5 Min. frittieren. Herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Honig leicht erwärmen.
5
Zum Servieren gebackene Bananen- und Ananasstücke auf Teller anrichten, mit etwas Honig beträufeln und mit Sesamsamen bestreuen.