Gebackener Karpfen mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackener Karpfen mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.3154

Gebackener Karpfen mit Kräutern

Rezept: Gebackener Karpfen mit Kräutern
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (4 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Karpfen küchenfertig ca. 1,5 kg
2 rote Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 Tomaten
1 unbehandelte Zitrone
3 EL frisch gehackte Kräuter Salbei, Rosmarin, Thymian und Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml trockener Weißwein
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Den Karpfen waschen und trocken tupfen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Zesten der Zitrone abziehen, fein hacken und den Saft der Frucht auspressen. Beides mit den Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten und Kräutern vermengen. Den Karpfen innen und außen salzen und pfeffern und mit der Hälfte der Mischung füllen. In eine Backform legen und die restliche Kräuter-Tomatenmischung auf dem Fisch verteilen. Den Weißwein angießen und den Fisch mit dem Öl beträufeln. Im Ofen 35-40 Minuten garen und ab und zu mit der Flüssigkeit übergießen.
3
Dazu passt sehr gut frisches Weißbrot.