Gebratenes Sauerkraut Rezept | EAT SMARTER
8
Drucken
8
Gebratenes SauerkrautDurchschnittliche Bewertung: 3.91550
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gebratenes Sauerkraut

mit Petersilienquark

Gebratenes Sauerkraut

Gebratenes Sauerkraut - Alles andere als deftige Hausmannskost: locker-leichter Sauerkohl mit Biss

316
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (50 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 große rote Süßkartoffel (ca. 400 g)
2 rote Zwiebeln (ca. 100 g)
500 g Sauerkraut
Hier einkaufen!40 g Mandelstifte
1 EL Keimöl
100 ml klassische Gemüsebrühe
Hier kaufen!70 g Rosinen
1 Bund glatte Petersilie
300 g Magerquark
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
flüssiger Süßstoff (nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Sparschäler, 1 Gemüsehobel, 1 kleines Messer, 1 Sieb, 1 kleine Pfanne, 1 große Pfanne, 1 Holzlöffel, 1 Messbecher, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1

Die Süßkartoffel mit einem Sparschäler schälen, abspülen und auf einem Gemüsehobel in lange, sehr feine Streifen hobeln.

2

Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

3

Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen.

4

Keimöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Zwiebelstreifen dazugeben und kurz andünsten.

5

Süßkartoffel zufügen und bei kleiner Hitze unter häufigem Wenden 5 Minuten braten. Nach und nach die Gemüsebrühe dazugießen.

6

Sauerkraut und Rosinen zum Gemüse geben. Unter gelegentlichem Wenden bei kleiner Hitze 15 Minuten braten.

7

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen; einige beiseitelegen, den Rest sehr fein hacken.

8

Magerquark in einer kleinen Schüssel mit der gehackten Petersilie, Salz und Cayennepfeffer verrühren.

9

Sauerkraut mit Salz, Cayennepfeffer und nach Belieben einigen Tropfen Süßstoff abschmecken. Mit Mandelstiften bestreuen, mit restlicher Petersilie garnieren und mit dem Petersilienquark anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Einzig die Rosinen mag ich nicht - stattdessen habe ich ein halbes Glas Preiselbeeren dazu gemacht. Sehr lecker. Wird in meine Monatskochplanung einen festen Platz erhalten.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages